jagd-noe.at
Das Jagdportal für Niederösterreich

Interviews

Die Präsidentschaftskandidaten und die Jagd (Teil 2): Ing. Norbert Hofer

Die Präsidentschaftskandidaten und die Jagd (Teil 2): Ing. Norbert Hofer

Bereits beim ersten Durchgang dieser Wahl hat das Jagdportal 

 

Mittwoch, 30. November 2016/Autor: GA/Anzahl gelesen (1854)/Kommentare (0)/ Artikelbewertung: 4.7
Tags:
Die Präsidentschaftskandidaten und die Jagd (Teil 2): Dr. Alexander Van der Bellen

Die Präsidentschaftskandidaten und die Jagd (Teil 2): Dr. Alexander Van der Bellen

Bereits beim ersten Durchgang dieser Wahl hat das Jagdportal

Montag, 28. November 2016/Autor: GA/Anzahl gelesen (1969)/Kommentare (0)/ Artikelbewertung: 5.0
Tags:
Sicherheitsbeauftragte des NÖLJV - ein Gespräch

Sicherheitsbeauftragte des NÖLJV - ein Gespräch

Zugegeben, der Begriff „Sicherheitsbeauftragter“ ist ein sperriges Wort und verströmt die Witterung der Bürokratie.

Montag, 2. Mai 2016/Autor: GA/Anzahl gelesen (3665)/Kommentare (0)/ Artikelbewertung: 4.8
Tags:
Thomas Salzer im Interview

Thomas Salzer im Interview

Präsident und Vorstandmitglied der Industriellenvereinigung NÖ und Jäger

Wenn man Ihr Curriculum Vitae so kurz querliest, gewinnt man den Eindruck, dass das Thema „Freizeit“ ein sehr untergeordnetes ist.

Thomas Salzer (Funktionen und Positionen auszugsweise):

 

Vorstandsmitglied der Industriellenvereinigung Österreichs

Präsident und Vorstandsmitglied der Industriellenvereinigung NÖ

Spartenobmann: Industrie der Wirtschaftskammer NÖ

Geschäftsführender Gesellschafter der Salzer Gruppe ( Salzer Papier, GmbH, Salzer Formtech GmbH und Salzer Industrie Service GmbH)

….. und Jäger! Daher bat das Jagdportal zum Interview:

 

Jagdportal: Wenn man Ihr Curriculum Vitae so kurz querliest, gewinnt man den Eindruck, dass das Thema „Freizeit“ ein sehr untergeordnetes ist. Haben Sie denn noch Zeit für Ihre Passionen?

Herr Salzer: Zu wenig. Die letzten Jahre waren beruflich sehr intensiv, ich hoffe aber, dass ich in Zukunft wieder mehr Zeit dafür haben werde.

 

Jagdportal: Sie sind Jäger. Wie kamen Sie zur Jagd und welchen Stellenwert hat diese persönlich für Sie?

Herr Salzer: Ich bin nicht in einer Jägerfamilie aufgewachsen, was eher untypisch für die Papierindustrie ist, allerdings war mein im 2. Weltkrieg verstorbener Großonkel Jäger, in der. Nähe von Gansbach erinnert ein Marterl an ihn. Ich habe aber in eine Jägerfamilie eingeheiratet und bin dadurch zur Jagd gekommen. Obwohl isch schon als Kind,  immer wieder und gerne bei Treibjagden mit war.

Jagd ist für mich ein wichtiges Naturerlebnis. Ich gehe gerne auf Berge, unternehme Skitouren, aber die Jagd ist etwas ganz besonderes, man hat eine andere intensivere Beziehung zur Natur dabei.

 

Jagdportal: Die Jagd hat in der Öffentlichkeit leider nicht den Stellenwert, den sie aufgrund ihrer Notwendigkeit für die Natur einnehmen sollte. Woran liegt denn das Ihrer Meinung nach?

Herr Salzer: Ich persönlich erlebe das in der Öffentlichkeit nicht negativ. Es ist halt so wie bei anderen Dingen im Leben, es gibt eine Gruppe von Leuten, die strikt dagegen sind und laut auftreten. Aber in der breiten Öffentlichkeit, so glaube ich, hat die Jagd und auch deren Produkte durchaus ein positives Ansehen.

Eventuell liegt es daran, dass die Jäger zu wenig PR in eigener Sache machen, obwohl gerade in letzter Zeit sehr gute Fernseh-Dokumentationen gezeigt wurden.

Man muss ein wenig mehr kommunizieren, dass wir in einer Kulturlandschaft leben und nicht in einer reinen Naturlandschaft. In dieser Kulturlandschaft erfüllt die Jagd eine wichtige Rolle.

Es gibt natürlich Leute, die diese Kulturlandschaft nicht wollen, sondern wieder zurück zur Naturlandschaft streben. Dies wird aber nicht funktionieren, wenn wir die Menschen in Europa ernähren wollen.

 &am

Sonntag, 24. Januar 2016/Autor: GA/Anzahl gelesen (4751)/Kommentare (0)/ Artikelbewertung: 5.0
Tags:
Stift Lilienfeld: Forstmeister DI Klaus Kratzer im Gespräch

Stift Lilienfeld: Forstmeister DI Klaus Kratzer im Gespräch

Sie sind seit 1. März 1996, also fast zwanzig Jahre im Stift in der Forstdirektion tätig und mit 1. Juli 2015 zum Wirtschaftsführer der Forstdirektion und Leiter der Aufgabengebiete Forst, Jagd, Fischerei und Almbetrieb bestellt.
Donnerstag, 22. Oktober 2015/Autor: GA/Anzahl gelesen (6583)/Kommentare (0)/ Artikelbewertung: 5.0
Tags:
Gespräch mit Karl Hohenlohe

Gespräch mit Karl Hohenlohe

Ihre Familiengeschichte geht bis in das 12. Jhdt. zurück. 1450 Erhebung in den Reichsgrafenstand; ab der Mitte des 18. Jahrhunderts wurde das Gebiet und seine Herrscher fürstlich (21. Mai 1744).
Freitag, 16. Oktober 2015/Autor: GA/Anzahl gelesen (5519)/Kommentare (0)/ Artikelbewertung: 5.0
Tags:
Interview: Graf Mensdorff-Pouilly

Interview: Graf Mensdorff-Pouilly

Als ich vor mittlerweile einigen Jahren das Jagdportal NÖ gründete, tat ich dies mit einigen Grundprinzipien:
Donnerstag, 1. Oktober 2015/Autor: GA/Anzahl gelesen (6284)/Kommentare (0)/ Artikelbewertung: 5.0
Tags:
Interview: Ing.  Johannes Trost, MA

Interview: Ing. Johannes Trost, MA

Die Firma Trost ist eine Erfolgsgeschichte der besonderen Art! Seit der Gründung im Jahre 1958 wuchs das Familienunternehmen durch Innovation und gelebtes Umweltbewusstsein zum führenden Unternehmen der Branche heran.

Mittwoch, 16. September 2015/Autor: GA/Anzahl gelesen (4800)/Kommentare (0)/ Artikelbewertung: 5.0
Tags:
Figl von Österreich – Staatsmann und Jäger

Figl von Österreich – Staatsmann und Jäger

Im Gespräch mit der Tochter: Fr. Dkfm. Anneliese Figl

Am 8. August 1955 erlegte der Außenminister den ersten Gams im „freien Österreich“!“

Dienstag, 25. August 2015/Autor: GA/Anzahl gelesen (5741)/Kommentare (0)/ Artikelbewertung: 4.7
Tags:
Dir. Dipl. Ing. Grün im Gepräch

Dir. Dipl. Ing. Grün im Gepräch

Der GF und Direktor der Esterházy - Betriebe über Nachhaltigkeit und Jagd

Der Name Esterházy steht für eine hunderte an Jahren dauernde Tradition. Maria Theresia, Kaiser Franz Josef u.a. frönten hier schon der Passion.
Mittwoch, 22. April 2015/Autor: GA/Anzahl gelesen (5213)/Kommentare (0)/ Artikelbewertung: 4.5
Tags:
RSS
letzte(r)